Zürcher Elektronik

Entwicklung und Herstellung zweier Prüfvorrichtungen zur 100%-igen Kontrolle von Leiterplatten.

 

Prüfvorrichtung 1:

Vorrichtung zur Prüfung der Lage und der elektronischen Funktionalität der Komponenten. Die Vorrichtung ist ausgelegt für die Prüfung von 10’000 Leiterplatten monatlich.

Engineering-Aufwand: 100 h

Prüfvorrichtung 2:

Vorrichtung zur Prüfung der Funktionalität Netzteil-Leiterplatte. Von dieser Vorrichtung wurden 10 Stück gebaut, wobei mit jeder Vorrichtung monatlich rund 4’000 Leiterplatten geprüft werden müssen.

Engineering-Aufwand: 120 h