Tecan – Projekt EVO Extension

Aufgabenstellung:

Vom Konzept bis zum Prototypen erstellte formscope eine Systemerweiterung für zusätzliche Washer, Reader und Systemflüssigkeiten. Diese Einheit kann an jedes bestehende EVO-Instrument angeflanscht werden kann, ohne dass dabei die Validierung beeinträchtigt wird.

Dako Omnis

OEM-Gerät zur Aufbereitung von pathologischen Gewebeproben.

Aufgabenbereich:

Gesamtkonzept der Mechanik.

Technische Umsetzung im CAD.

Teamleitung der mechanischen Entwicklung.

Singulex Turnkey

Die Umsetzung des Housings erfolgt im Creo2 CAD-System entsprechend den durch Tecan vorgegebenen Konventionen.

Betonte Schlichtheit und einfachste Handhabung untermalen den im Innern ablaufenden, hochpräzisen Prozess.

Die vollständige Verschalung wurde schlüsselfertig in Winterthur bei formscope entwickelt und in kürzester Zeit bei Tecan im bestehenden PDM implementiert.

Das Oberflächen- und Farbkonzept, sowie Produktgrafik erstellte formscope in direktem Austausch mit der Singulex Marketingabteilung.